Wir über uns

Rückblende ins Jahr 2003: Uwe und Marko stehen sich in Handballtrikots und den obligaten weissen Socken gegenüber. Ahnen die beiden, dass sie in zehn Jahren zusammen mit Andy als Jungunternehmer ein professionell aufgezogenes Fashion-Label gründen werden? Nein, tun sie ganz sicher nicht. Und trotzdem startet die Firma und das Label genau jetzt durch, haben sich doch drei Handball-Spitzensportler durch ausgeprägtes Flair für Farben, Design und Mode gefunden!

Andy, im Logo 'AND' genannt, verließ vor vier Jahren sein Heimatland Schweiz in Richtung Skandinavien um dort bei einem dänischen Handball-Verein anzuheuern. Im sport- und modebewussten Norden fiel Andy nicht nur durch seine aussergewöhnliche Spielweise auf, sondern auch durch sein Flair für bunte Kleider, insbesondere seine farbigen Socken, die Ihm in der Schweiz zunächst nur wundernde Blicke einbrachten, im Norden aber längst graue Tage bunter machten. Heute spielt er bei den Rhein Neckar Löwen in Deutschland, zusammen mit Uwe, im Logo als 'U' erkennbar.

Uwe, der extravagante Sportliebling der deutschen Handballfans ist viel rumgekommen. So entging dem genialen Flügelspieler der Rhein Neckar Löwen und der deutschen Nationalmannschaft kaum ein modischer Trend. Uwe ist stets gewillt neue Stile auszuprobieren, um seine Individualität auch modisch zu unterstreichen.

Der Jüngste im Bunde ist Marko, im Logo als 'WOO' genannt. Die Affinität zu bunten Farben zeigte sich bereits früh in seinem Atelier, wo er sich leidenschaftlich der bildenden Kunst widmete und die Lehre der Farben erlernte..

Bei einem gemeinsamen Treffen, an einem regnerischen Tag in Basel, fassten sie den Beschluss, ihre Geschichten zusammen zu führen und so ihre ersten Fußabdrücke in der Modewelt zu setzen. Sie gründeten die Firma "uandwoo".

Zunächst starten die drei Jungunternehmer mit eigens designten Lifestyle Socken, welche jedem Outfit das gewisse Etwas verleihen, graue Tage bunter und bunte Tage noch ein bisschen schriller machen...

v.l.n.r: Uwe, Andy und Marko